ETM
Navigation
Startseite
Aktuelles
Biographie
Bestellung
Gästebuch
Download
Gedenkheft
Hörbeispiele
Werk-Suche
Werkverzeichnis
Kontakt/Impressum

 
Hörbeispiele
 
   Des Meeres und der Liebe Wellen 1975/77
        Ein Tongemälde für Sopran- und Tenorsolo, gemischten Chor, elektronische und Naturklänge
        Text: Franz Grillparzer
        Elektronische Klangrealisation: Tilo Medek und Jürgen Meinel
        Aufnahme: Rundfunk der DDR Berlin am 27. -30. Dezember 1975
        
        http://www.rundfunkschaetze.de/radio-musikinstrumente-fuer-klangkunst/subharchord/08-kompositionen-fuer-subharchord/#Medek2   

   Pinturas negras 1974
        Melodrama um Goya (für Sprecher, Marimbaphon und elektronische Klänge)
        daraus: Anfangsteil
        Text: Antonio Buero Valleja+
        Erich Arendt (1903 – 1984) (dt)
        sonstige Vorlage: Goya, Francisco (1746-1828)
        Jürgen Meinel (elektronische Klangrealisation)
        Hans-Peter Minetti (Sprechstimme)
        Wolfgang Preißler (Marimbaphon)
        Aufnahme: August 1974 in Berlin, Funkhaus Nalepastraße Saal 4
        Mit „Pinturas negras“ sind die bekannten Bilder gemeint, die der alternde und taube Goya an die Wände seines Hauses gemalt hatte. Der spanische Dichter Valleja schrieb auf
        Anregung von Medek einen Text, der sich auf die „Schwarzen Bilder“ bezieht. Tilo Medek dazu: „Mich reizte es als musikalische Entsprechung zu den „Schwarzen Bildern“
        Zuordnungen zu komponieren. Um diese elektronischen Musiknummern herum lagern sich vom Marimbaphon gespielte instrumentalstücke, zu denen der Text frei gesprochen wird.
        Das elektronische Klangmaterial ist eine musikalische Erweiterung, die ich vorerst vor allem bei solchen Stoffen verwenden möchte, die auch eine Ausweitung des realen Raumes,
        der uns umgibt, betreffen.“
        
        http://www.rundfunkschaetze.de/radio-musikinstrumente-fuer-klangkunst/subharchord/08-kompositionen-fuer-subharchord/#Medek   

   Fries der Lauschenden
        Nr. 2 Ich höre auf das Treiben   

   Zur Unzeit Erblühtes (1977)
        Fünf Stücke für Marimbaphon
        Solist: Wolfgang Preissler   

   Todesfuge
        für Sopran und sechzehnstimmigen Chor
        NCRV Vocaal Ensemble Hilversum
        Ostberlin 13.12.1974
        Solistin: Trudi Koelem   

   Tag- und Nachtstücke
        Der Kasten einer Hutterin
        Solist: Heinz Zarbock   

   Stadtpfeifer
        Ein Schwanengesang
        DDR Rundfunkproduktion   

   Sinnsprüche des Angelus Silesius
        Zwölf Stücke für sechs Solostimmen oder gemischten Chor
        Nr. 2: Die Schuld ist Deine   

   Schwarze Bilder (Pinturas negras)
        Ein Melodram um Goya für Sprecher, Marimbaphon und elektronische Klänge
        Solist: Wolfgang Preissler   

   Overtüre zu Katharina Blum
        Nordwestdeutsche Philharmonie
        Leitung: Israel Yinon   

   Ohne Zwiespalt
        für Flöte und Gitarre   

   Lerina (1974)
        Fünf Stücke für Marimbaphon   

   Konzert für Trompete und Orchester
        2. Satz: Früh am Morgen
        Philharmonisches Orchester der Stadt Bielefeld
        Trompete: Reinhold Friedrich
        Leitung GMD Rainer Koch   

   Konzert für Marimbaphon und Orchester
        3. Satz Rudfunk-Sinfonie-Orchester Berlin
        Leitung: Heinz Rögner
        Schlagzeug: Wolfgang Preissler   

   Konzert für Klavier und Orchester (1987)
        in anamorphischer Verwandlung von Johann Kuhnaus biblischer Historie „Der Streit zwischen David und Goliath“
        1. Satz   

   König Johann oder der Ausstieg
        Orchester der Stadt Heidelberg
        Leitung Christian Süss
        Orgel Peter Schumann
        10. Juni 1980 zur Einweihung der neuen Steinmeyer Orgel in der Heilliggeistkirche   

   Kindermesse der im III. Reich ermordeten Kinder
        DDR-Rundfunkproduktion   

   Katharina Blum
        Oper in 5 Tagen und einem Nachspiel
        nach Heinrich Bölls Erzählung: Die verlorene Ehre der Katharina Blum
        Libretto: Dorothea Medek
        Bühnen der Stadt Bielefeld
        Aufnahme: WDR 3   

   Kaminstücke
        Nr. 4: Bitterfelder Kaminstück
        Solist Heinz Zarbock   

   Gethsemane (1980)
        Kantate für Sopran- und Tenor-Solo Chor, Orchester und Orgel   

   Das Dekret über den Frieden
        (W.I. Lenin)
        für Sprecher, Schlag-Idiophone und Schlagtrommeln Bonner Ensemble für neue Musik
        Sprecher Reinhold Ohngemach   

   Barlach-Motive
        Nr. 5 Tanzende Alte   

   Gebrochene Flügel
        1975
        Orgel Martin Schweding Auferstehungskirche Düsseldorf Oberkassel   

   Nonett
        4. Satz(1974)
        Münchner Nonett
        Leitung Erich Keller    

   Eisenblätter
        für Orchester mit Orgel
        Mitschnitt der Uraufführung
        4. Satz Rosen aus Eisen
        Orchester der Beethovenhalle Leitung Gustav Kuhn Orgel Johannes Geffert   

   Hans Eisler Leipziger Symphonie für Orchester Eingerichtet von Tilo Medek 1. Satz Vorspiel und Idylle
        4. Satz Marsch ohne Worte MDR Mitschnitt Gewandhausorchester
        Dirigent Rolf Reuter   

   Der Frieden wird immer gefährlicher
        Julius Pfeifer, Tenor
        Capella St. Anna Madrigalchor bei St. Anna
        Leitung KMD Michael Nonnenmacher    

   Battaglia alla Turca
        Fassung für zwei Klaviere
        Interpreten: Alfons und Aloys Kontarsky    

   Kurt Noack Heinzelmännchens Wachtparade
        für Salonorchester eingerichtet von Tilo Medek
        Salonorchester Cölln   

   Konzert für Violoncello und Orchester
        Nr. III 2. Satz Klezmer I
        WDR Rundfunkproduktion Philharmonia Hungaria
        Leitung Georg Bühl Solo Klaus Storck   

   Konzert für Violine und Orchester
        In memoriam Demitri Schostakowitsch
        Violine Saschko Gawriloff
        1. Satz Lichtbilder I
        Leitung Mathias Bamert
        Radio-Sinfonieorchester Basel   

   J.S. Bach Italienisches Konzert
        eine Adaption für Orchester
        WDR Rundfunkproduktion Herford 23./25. August 2000
        Nordwestdeutsche Philharmonie; Leitung Hans-Peter-Frauk   

   Morgenröhte im Aufgang (Jacob Böhme) Kantate für vier Soli, gemischten Chor, Orchester und Orgel
        Bachchor Görlitz, Ltg. KMD Reinhard Seeliger    

   Konzert für Piccoloflöte und Orchester
        Radioproduktion 1978 SFB
        Flöte: Barbara Milatz
        Leitung: Christobal Halffter   

   Das zögernde Lied
        Aufnahme 30.11.1977
        Sinfonieorchester des SWF's Baden-Baden
        Leitung Tilo Medek
           

   Adventskalender
        24 Klavierstücke
        Klavier: Herbert Henck   

   Johann Wallenbergs natürliche Zauberkünste 1768
        (1965)
        Produktion Rdf. der DDR, 1969
        Leitung: GMD Heinz Fricke
           

   Appetit auf Frühkirschen
        (Text: Agnieszka Osiecka/Sarah Krisch)
        Singspiel für 2 Personen
        Sie: Sonja Kehler
        Rdf.Prod. der DDR 1975   

   Icke und die Hexe Yu
        (Text: Manfred Streubel) Fernsehaufzeichnung, 1973 Studio Halle
        Yu: Regina Werner, Ltg. Tilo Medek   

   Meine Wunder
        (Gesang Sonja Kähler, Leitung Adolf Fitz Guhl)   

   Gritzko und der Pan
        Detmold, Westfälisches Musikfest 27.05.1990
        (WDR Aufnahme)   

   Die Betrunkene Sonne (1971)
        Rundfunk-Sinfonie-Orchester Berlin Leitung Günter Herbig
        Sprecher Gerry Wolf   

   Battaglia alla Turca
        Orchesterfassung
        Philharmonica Hungarica